Finde deinen Weg:

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/lone-star

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wozu braucht man Feinde wenn man Freunde hat? II



Nun war es endlich soweit. Ich konnte mit Mareike sprechen. Wenn man das sich gegenseitig über ICQ schreiben, sprechen nennen kann.

Auf jeden Fall hab ich ersteinmal nichts erzählt. Nur das ich schlecht gelaunt sei und das mir momentan so ziemlich alles auf die nerven geht. Nett wie sie ist, fragte sie dann nach warum es mir denn so schlecht gehe und was mich alles stöhren würde. Nachdem ich ein wenig über andere Themen (Familie, Arbeit usw.) gesprochen hatte, kamen wir auf das Thema - besser gesagt auf meinen Freund zu sprechen.

Und was sollte sich dann dabei herausstellen? Dieser alte Schufft hat nicht nur mich belabert, sondern auch Mareike. Ein übler Kupplungsversuch seinerseits. Aber wer will es ihm verübeln. Er hat es ja nicht schlecht gemeint. Dennoch mir damit einige Tage lang Magenschmerzen bereitet.

Tja, lange Rede kurzer Sinn. Wir haben uns dann, als heraus war das es ein Kupplungsversuch war, gegenseitig klar gemach, das wir uns ganz lieb haben, aber nur auf Freundschaftlicher Basis.
Und wenn im Film Harry & Sally, der gute Harry doch Recht hat (Zitat:
"Männer und Frauen können nie Freunde sein. Der Sex kommt ihnen immer dazwischen!" ) dann darf er gerne Recht behalten... aber erst in frühestens fünf Jahren.

Soweit ist alles wieder gut. Mal sehn was als nächstes Problem auf mich zu kommt.

24.8.06 09:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung